Zeugnis

Hier findest Du die Zeugnisse vom Tiroler HerzJesu-Jugendfest.

Auch Du bist eingeladen, hier Dein Zeugnis vom Wirken Gottes zu geben. Das ist zur Ehre Gottes und kann andere Menschen bestärken und ermutigen, sich auch auf Gottes Liebe einzulassen.

Dein Zeugnis
 

Sicherheitsabfrage


Manfred
Am Freitagabend gings los, anschl.an die Vigil -Abendlob gingen wir in einer Lichterprozession hinaus aus der Kirche, machten eine Runde um die Basilika. Dieses Lichttragen in der Öffentlichkeit, auch wenn es nur eine kurze Strecke waren, hat mich tief beeindruckt. Samstag :der Ansturm auf bei der Anmeldung, sooo viele Jugendliche, Kinder mit ihren Eltern, ihre Offenheit und Begeisterung, Ein geniales Lobpreisteam Sooo viele bei der Beichte und Gebet!!!!!!! Und eine strahLende Basilika! !!!! Danke Herz-Jesu!!!!!!!!!!!!

Montag, 26. Juni 2017
Klemens
Mir hat es super gefallen! Viele junge Leute und gewaltiger Lobpreis! Jesus war echt spürbar da. Der Abend der Barmherzigkeit hat mir besonders gut gefallen, da die Herzen der Menschen sehr offen waren und wir gemeinsam im Gebet um den Herrn versammelt waren. Insgesamt ein voll gelungener Tag und gut investierte Zeit :)

Montag, 26. Juni 2017
Medea
Dieses Fest war ca. ein kleines Pfingsten in Salzburg, aber man hat die Mühe und den Aufwand dieses Festes gespürt und wie gut das zu den Leuten gekommen ist. Kirche kann in so einer Basilika voller jungen Leuten nicht alt, uncool und langweilig sein. NEIN Kirche ist mega spannend und toll. Mit anderen Jugendlichen in einem ähnlichen Alter ist es viel besser Kirche zu erleben da das Durchschnittsalter nicht 50-70(manchmal auch ein paar Jugendlichen, nur junge Leute unter den Ministranten) ist wie in unserer Pfarrkirche. Workshops waren auch toll...Nächstes Jahr bin ich wieder dabei:-)

Sonntag, 25. Juni 2017
Christof
Das war ein sehr beeidruckendes Fest. Es hat mir bewusst gemacht, dass Kirche immer wieder eine große, lebendige "Brennstoffzelle der Liebe" ist. Ein herzliches Danke an die Diözese und insbesondere an den Veranstalter sowie die vielen Helfer und Mitwirkenden. Da war enorm viel aufzubauen, herzurichten, abzustimmen und dennoch wurde auf den Bettler am Vorplatz nicht vergessen - er hat genauso wie jeder Helfer eine Jause erhalten :-)).

Sonntag, 25. Juni 2017
Josef
I hab die Abschlussmesse und den Abend der Brmherzigkeit am besten gefunden weil beides so feierlich war und so viele Jugendliche aus ganzen Herzen mitgefeiert haben (anders als in unserer Pfarre). Auch das Zeugnis vom zweiten David war sehr toll. Diese Fest könnte es gerne öfters geben!

Sonntag, 25. Juni 2017
 
Powered by Phoca Guestbook

Trage mit!

Durch Gebet, Mitarbeit und Spenden!

Loretto-Gemeinschaft
RLB Tirol
BIC: RZTIAT22
IBAN: AT48 3600 0000 0172 2115

Verwendungszweck: HerzJesu21

Vielen herzlichen Dank für deine Unterstützung!

 

Eine Veranstalung von

Loretto

Unterstützt von

500 Jahre Petrus Canisius, Stift Wilten, Radio Maria

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates