Basilika Wilten, Innsbruck
Du bist zuerst geliebt
20. Juni 2020
Basilika Wilten, Innsbruck
Du bist zuerst geliebt
20. Juni 2020
Basilika Wilten, Innsbruck
Du bist zuerst geliebt
20. Juni 2020
Basilika Wilten, Innsbruck
Du bist zuerst geliebt
20. Juni 2020
Slider

 

 

Tagesablauf

Lobpreis, Impuls, Workshops, Hl. Messe, Anbetung und vieles mehr!

Entdecke

Du bist vor aller eigenen Leistung ein geliebtes Kind Gottes. »Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges noch Gewalten, weder Höhe oder Tiefe noch irgendeine andere Kreatur können uns scheiden von der Liebe Gottes, die in Christus Jesus ist, unserem Herrn.« (Röm 8,38–39)

Erforsche

Suche Antworten auf Deine Fragen in der Katechese und in den Zeugnissen. Im Lobpreis, im Danken, in der Anbetung und in der heiligen Messe tauchst Du tiefer in Gottes Liebe und Barmherzigkeit ein. Gott ist ganz nahe. Der Beter ruft im Psalm Gott zu: »Aber du bist heilig, du thronst über dem Lobpreis Israels.« (Ps 22,4)

Entscheide

Berührt von der Liebe Gottes und bestärkt durch die Begegnung mit dem lebendigen Gott, bist Du gerufen, Dich für eine Antwort auf diese Liebe Gottes zu entscheiden. Deine Antwort ist eine ganz persönliche. Jesus spricht: »Liebt einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben.« (Joh 13,34)

Vorbereitungsgebet

Was ist das HerzJesu-Jugendfest?

Das Bundesland Tirol ist seit 1796 dem heiligsten Herzen Jesu geweiht. Das HerzJesu-Jugendfest nimmt die Bedeutung der Herz-Jesu-Verehrung besonders in Tirol auf und möchte sie in moderner, jugendgemäßer Form neu einüben. Jugendgemäß meint nicht nur das biologische Alter, sondern die jugendliche, lebendige innere Haltung.

Die Bedeutung der Herz-Jesu-Verehrung kommt in Vers 19 aus dem Ersten Johannesbrief, 4. Kapitel, treffend zum Ausdruck: »Du bist zuerst geliebt«. Daher steht das HerzJesu-Jugendfest unter diesem Motto.

Ziel:

• Die Erfahrung ermöglichen, dass jeder Mensch zuerst von Gott geliebt ist, noch vor allem Handeln des Menschen.

• Der Herz-Jesu-Verehrung eine neue Form geben, die anschlussfähig für heutige junge Menschen ist.

• Einen Beitrag zur Erneuerung des Glaubens in der Kirche leisten.

Gebet, Vortrag (Katechese), Workshops, persönliche Zeugnisse, gemeinsames Essen und Spaß wollen einen Raum eröffnen, in dem die Erfahrung von Gottes Liebe und Herrlichkeit ermöglicht wird. Gott schenkt sie, wo sich Menschen für ihn und füreinander öffnen. Die Zeugnisse bestätigen, dass Gott größer ist, als Menschen es erahnen.

Jugendliche am Vorplatz der Basilika Wilten

Zeugnis

Das Herz von Jesus fängt bei mir an zu schlagen und verwandelt langsam mein Herz. Dieses Fest hat mich wieder ein Stück näher zu Jesus gebracht. DANKE!

STEPHAN

27
Stunden
5
Referenten
1000
Plätze
6
Workshops

Zeugnis

Hier findest Du die Zeugnisse vom Tiroler HerzJesu-Jugendfest.

Auch Du bist eingeladen, hier Dein Zeugnis vom Wirken Gottes zu geben. Das ist zur Ehre Gottes und kann andere Menschen bestärken und ermutigen, sich auch auf Gottes Liebe einzulassen.

Dein Zeugnis
 

Sicherheitsabfrage


Walter
Gestern - bei Herz Jesu 2017 - hat sich erfüllt, was Jesus zu seinen Jüngern gesagt hat!!! Daran werden alle erkennen, dass ihr meine Jünger seid: wenn ihr einander liebt. Joh, 13,35 Der Wirt, wo wir gegessen haben, hat mich nach dem Essen angesprochen und mir gesagt, wie beeindruckt er von den Teilnehmern des Herzjesufestes ist: wie freundlich sie grüßen, was heute gar nicht so selbstverständlich sei! Er war wirklich interessiert und hat sich erkundigt, was noch auf dem Programm steht und hat gesagt, dass er gerne teilnehmen würde aber leider schon voll eingeteilt war: "wenn ich das gewusst hätte..." Er hat das wirklich gut gefunden und hat schließlich den Wunsch geäußert, er möchte gerne Photos von unserem Fest auf die Homepage stellen! Ich konnte es gar nicht fassen, wie offen er war! Und im selben Moment fügte es Gott auch noch, dass gerade der Photograph Johannes die Treppe herunterkam und in Null komma nichts war per Visitenkarte alles vereinbart! Hallelluja! Preise den Herrn! Ja, es war wirklich ein wunderbares Fest! Und ich freue mich so sehr, dass unsere Jungen, die New Generation, so sehr Feuer gefangen haben!!! Es ist so hoffnungsvoll, wenn man über die Jahre und die Zeugnisse so sieht, wie das Feuer wächst, stärker wird, sich vertieft und sich überall hin ausbreitet!!! Hallelluja! Gepriesen sei der Herr! In Ewigkeit! Amen!!! Hallelluja!!!

Sonntag, 25. Juni 2017
Christian
Ich bin soo dankbar, dass ich dabei sein konnte! Die ganz jungen Jugendlichen die schon professionell Videos drehen und hinter der Fotokamera agieren, als wäre es das normalste der Welt! Der "Hammer" Lobpreis am Ende des Tages, der "Gangster" Dave aus Bayern, die kreativen Fotos von den großen roten Herzen auf Facebook, die Vielfalt der Zeugnisse, der Abbau in unglaublichen 50 min. und vieles mehr waren für mich ein riesengroßes Geschenk!! :-)

Sonntag, 25. Juni 2017
Anina

Wow! Auf welch ein geniales Fest dürfen wir zurückblicken!! Ich bin so berührt von den vielen, vielen Helfern, die sich von Anfang bis Ende ganz selbstlos und voller Eifer zur Verfügung gestellt haben! In diesen Tagen durfte ich die Schönheit der Kirche erleben, so jung und voller Begeisterung! Mein persönliches Highlight des Tages war der Lobpreis am Ende des Abends der Barmherzigkeit. Ich konnte so richtig in die Freude des Reiches Gottes eintreten und erahnen, wie schön es im Himmel sein muss ...


Sonntag, 25. Juni 2017
Veronika
Es war ein sooo schönes Fest! Ich gehöre schon der Eltern-Generation an und habe sehr deutlich spüren dürfen, wie Jesus für die junge Generation zur Kraftquelle wird und wie diese Jugendlichen, die da waren und Jesus anbeteten, zur Hoffnung für unser ganzes Land werden. DANKE an alle, die durch ihre Mitarbeit oder ihre Teilnahme dieses Fest so genial wertvoll machten!

Donnerstag, 09. Juni 2016
Klara
WAS FÜR EIN BEWEGENDES FEST!!!! -> Der Beweis: Es ist möglich, auch bei uns in Tirol! Die Kirche lebt, und sie ist jung! Danke, an alle die dieses Fest möglich gemacht haben! So genial wie Gott mitten unter uns wirkt und uns tief mitten in unserem Herzen berührt! Sehr gut gefallen haben mir die Zeugnisse! – Wie immer! Aber besonders berührend war für der Abend der Barmherzigkeit! Gott war ganz Nahe und gegenwärtig mitten unter uns! Er hat soo viele tief im Herzen getroffen! Gott ist nicht tot! Er lebt! Er ist mitten unter uns und ist für uns da! Er begleitet uns jeden Tag! >>ALL MEIN LEBEN KÜNDE LAUT DEIN LOB OH HERR<< Alles nur für dich, Herr!

Mittwoch, 08. Juni 2016
 
Powered by Phoca Guestbook

Unterstütze uns!

Das HerzJesu-Jugendfest lebt von Spenden!

Wir ermöglichen die Teilnahme am Jugendfestival bei freiem Eintritt. Dennoch entstehen beträchtliche Kosten. Wenn Sie das HerzJesu-Jugendfest unterstützen und fördern wollen, könnten folgende Angaben hilfreich sein:

Loretto Gemeinschaft
RLB Tirol
BIC: RZTIAT22
IBAN: AT48 3600 0000 0172 2115

Verwendungszweck: HerzJesu-Jugendfest

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Diözese Innsbruck
Stift Wilten
Bierstindl Kulturgasthaus Innsbruck
Stadt Innsbruck
Land Tirol
Offene Herzen – Eine Initiative des Bischof-Stecher-Gedächtnisvereines

Über

Das Tiroler HerzJesu-Jugendfest ist eine Initiative der Lorettogemeinschaft.

Sie ist eine von der österreichischen Bischofskonferenz anerkannte katholische Gemeinschaft.

Kontakt

Lorettogemeinschaft

Maria-Theresien-Straße 42a

6020 Innsbruck

kontakt@herzjesufest.at

www.loretto.at

Newsletter

Suche

Free Joomla! templates by Engine Templates