Hier findest Du die Zeugnisse vom Tiroler HerzJesu-Jugendfest.

Auch Du bist eingeladen, hier Dein Zeugnis vom Wirken Gottes zu geben. Das ist zur Ehre Gottes und kann andere Menschen bestärken und ermutigen, sich auch auf Gottes Liebe einzulassen.

Dein Zeugnis
 

Sicherheitsabfrage


Edi
Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft! Ich habe mich selten so wohl gefühlt in einer mir fremden Stadt. Vor allem die vielen jungen Menschen und ihr tiefer Glaube haben mich berührt. Vielen Dank für alles, was ich mitnehmen durfte. Ich werden oft für Loretto beten!

Montag, 18 Juni 2018
Christoph
Danke an alle , die dieses Fest ermöglichten. Danke Herr für Deine wahrhaftige Gegenwart bei diesem Fest. Ein Fest, das einem bis in Herz berührt und uns hilft die Gnade und Barmherzigkeit Gottes tief in uns zu spüren! Wow! Danke auch unsrem coolen Bischof, der auch beim ADB so aktiv mitwirkte!!

Freitag, 15 Juni 2018
Ingrid
Danke Jesus für dieses wunderbare Fest! Du hast so viele (junge) Menschen an Dein Herz gezogen! Danke Dir Anina, P. Markus mit Team für eure Hingabe mit der ihr seit Wochen und Monaten gedient habt. Besonders berührt hat mich die Musik - danke Br. Philipp - du hast uns mit deinem Team zur Quelle der Liebe geführt. Eine Gnade, so viele gute Beichtpriester an einem Fleck zu haben und mit wie viel Aufmerksamkeit die Leute der Praystation für uns gebetet haben! An dieser Stelle danke an Marti und David! Reich beschenkt danke ich Jesus für alle Gnaden, die Er an diesem Tag geschenkt hat!!!

Mittwoch, 13 Juni 2018
Elena und familie
Liebe Anina, danke für alles, was ihr mit Loretto für den Herrn tut. Gestern sind wir wieder in seinem himmlischen Reich eingetaucht und durften wieder Kraft, Hoffnung und Liebe holen. Danke euch, Arbeiter des Herrn! Sei reich gesegnet!!! Elena, Enrico, David, Philipp, Samuel und Miriam

Mittwoch, 13 Juni 2018
Matea, 27 Jahre
Mein Herz hat Jesus geheilt. Ein neues Herz. Gnadenreiches Fest zu Ehren Gottes. So viel Trost und so viel Freude. Das findet man in der gefallenen Welt nicht. Das spürt man, wenn man Gott von Herzen sucht und immer weiter sucht und lobpreist, nie aufhört, ohne darauf zu Achten wie andere das machen oder was andere Kommentieren. Gott will uns, so wie wir Singen, so wie wir Lobpreisen. Laut, Leise, im Großen, im Kleinen. Von Herzen. Das Gebet öffnet unsere Herzen das ist der "Schlüssel", vor allem täglicher Rosenkranz Gebet bezeuge ich hält uns im Glauben fest. Mutter Maria führt uns, voll der Gnaden. Dran bleiben und keine Angst, die Welt wird es nicht verstehen. In der Bibel finden wir Antworten. Geben wir uns die Zeit. Es ist ein spannender Weg. Mit Gott ist alles möglich, auch wenn man etwas nicht sofort sieht oder "weiß". Es wird hinter den Kulissen stark gearbeitet für alle von uns. Gott sei Dank. Gott sei Ehre. Hallelujaaaaaaaa Liebe Grüße

Dienstag, 12 Juni 2018
 
Powered by Phoca Guestbook